Rechtsanwältin Margaret Hirtz 


Margret Hirtz
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht vertretungsberechtigt bei allen Amts-, Lands- und Oberlandesgerichten

geb. 1953 in Köln-Lindenthal

1972 Abitur

1972 - 1977 Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Köln

1980 2. juristische Staatsprüfung und Zulassung als Rechtsanwältin

1980 - 1995 Sozietätsmitglied in Kerpen-Horrem in väterlicher Praxis mit Schwerpunkten im zivilrechtlichen Bereich wie Miet- und Grundstücksrecht, Vertrags- und Verkehrsrecht, Forderungsbeitreibung inkl. Zwangsvollstreckung u.a.

Ab ca. 1989 Hinwendung zu Steuerstrafrecht/Parteispendenrecht mit Schwerpunkt Betreuung politischer Mandate und zeitweise Prüfungstätigkeit beim Justizprüfungsamt.

1995 - 1999 Sozietätsmitglied in Anwaltskanzlei Frechen mit Spezialisierung auf Betreuung gewerblicher Mandate im Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht und Forderungsbeitreibung, Miet- und Immobilienrecht, Ausbildung zur Fachanwältin für Familienrecht mit Lehrgängen in München

1998 Verleihung des Titels "Fachanwältin für Familienrecht"

1999 Gründung eigener Kanzlei in Königsdorf mit neuem Schwerpunkt Familien- und Erbrecht bei weiterer Betreuung gewerblicher und privater Mandanten in zivilrechtlichen Angelegenheiten.

ab 2006 Reorientierung der Kanzlei auf die Fachgebiete Familienrecht, Erbrecht und Zivilrecht